Kategorien
Hersteller
Orthodoxes Kreuz "Der allm?chtige Herr. Ikone der Muttergottes "Unzerst?rbare Mauer" (Schw?rzung) p01212 Onyx

Orthodoxes Kreuz "Der allm?chtige Herr. Ikone der Muttergottes "Unzerst?rbare Mauer" (Schw?rzung) p01212 Onyx

VerkäuferOniks Jewelry
Marke:Онікс
Artikelnr. Православный крест "Господь Вседержитель. Икона Божией Матери «Нерушимая Стена" (чернение) п01212 Онікс
SKU : 66098
Verfügbarkeit : 1 Kontakt mit dem Verkäufer
  • 1285.80€

Sie können nicht mehr bestellen, als verfügbar ist.

Wladimir. Eine wichtige Rolle spielte dabei seine Großmutter St. gleich ap. Olga (+969). Ihr Symbol wird auf der linken Seite platziert. Die heilige Olga wurde 955 in Konstantinopel getauft, und dank ihrer erzieherischen Tätigkeit waren bereits 988 christliche Gemeinden und Kirchen nicht nur in allen großen Städten, sondern auch in vielen kleineren russischen Siedlungen präsent. Dadurch breitete sich der neue Glaube friedlich auf dem russischen Land aus und geriet nie in Konflikt mit dem Heidentum.

Russische Heilige waren sowohl der edle Fürst Andrei Bogolyubsky (+1174) als auch der edle Fürst-Leidenschaftsträger Igor Chernigov (+1147), die auf das Kreuz gesetzt wurden. Der Beginn der besonderen Verehrung der Allerheiligsten Theotokos in Russland ist mit den Namen dieser Fürsten verbunden. St. Buch. Andrei Bogolyubsky (rechts) baute viele Kirchen zu Ehren der Muttergottes und war der erste, der ihre Ikone auf einen Feldzug mitnahm. St. Buch. Igor Chernigovsky  (oben), nachdem er die Mönchsgelübde abgelegt hatte, wurde er berühmt durch seine Gebetsurkunde vor der Ikone der Muttergottes, die nach seinem Martyrium „Igors“ genannt wurde.

Der gesamte Raum des Kreuzumschlags wird von einem der ältesten und verehrtesten Schreine Russlands eingenommen - der Ikone der Muttergottes "Unzerstörbare Mauer". Sein Prototyp wurde in Mosaiktechnik an der Wand der Altarapsis der Sophienkathedrale in Kiew hergestellt, die unter St. Wladimir. Dies ist ein majestätisches Bild, das die Muttergottes in der Pose von Orant darstellt, mit ihren zum Gebet erhobenen Händen. Viele Jahrhunderte lang hatte das Bild keine Listen. Kiew und sein Haupttempel erlitten in dieser Zeit viele Probleme und Zerstörungen durch verschiedene Feinde. Aber die heilige Ikone blieb unversehrt und beschützte jeden, der sie um Hilfe bat. Wegen ihrer wundersamen Unzerstörbarkeit erhielt die Ikone den Namen „Unzerstörbare Mauer“ und wurde von den Menschen so geliebt, dass sie begannen, sie herzustellen   Listen, von denen viele selbst durch Wunder berühmt wurden. Diese Ikone wird besonders als Helfer in schwierigen Lebenssituationen, als Beschützer vor Feinden und als Retter in Lebensgefahr verehrt. 
* Die Produktbeschreibung kann durch maschinelle Übersetzung erhalten werden.
Характеристики
Artikel p01212
Beschichtet Schw?rzung
Einlage Ohne Steine
Erzeugerland Ukraine
Gewicht, g 13,49
Land Ukraine
Metall Alles Gold, Rotgold 585"
Schmuckart Kreuz

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Captcha
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
Captcha